Freizeit-und Veransstaltungskalender auf Monatsbasis.

Heute In Hamburg? Klick hier!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Food Truck Festival Hamburg-St. Pauli

17. Mai 2018 Donnerstag, Mai 17, 2018 @ 12:00 - 21. Mai 2018 Montag, Mai 21, 2018 @ 19:00

Zum nun siebten Mal in Folge gastiert Europas grösstes Food Festival auf dem Spielbudenplatz, Reeperbahn.

Wie lange?

Fünf Tage lang kommen die modernen Imbisswagen und reihen sich in eine Essensschlange, die du niemals verpassen darfst.

Hast du Lust in deine Freizeit über 100 Gerichte aus fast allen Kontinente bei mehr als 30 Food Trucks  zu kosten?

Klar!

Wer möchte nicht schlemmen, oder?

Wo?

Auf dem Spielbudenplatz, mitten in der Reeperbahn auf Hamburg Sankt Pauli natürlich. Ja, genau dort, wo meistens Partyhungrige Nachtgäste die sündigste Meile Deutschlands unsicher machen.

St. Pauli ist schon seit längerem ein Touristenmagnet für Nachttouren als auch eine der besten Adressen für Freizeit-Wochenende Besucher, die auf Musikkonzerte und andere Top Hamburg Events setzen.

Natürlich:

Interessante Szenebars gibt es hier nach wie vor, genauso wie die leichten Mädchen.

Allerdings:

Mehr und mehr Familienfreundliche Kulturveranstaltungen wie Cruisedays setzen sich auf dem Kiez durch, was sich in der Architektur langsam durchsetzt.

Das Essen: Zauber Gerichte aus Deutschland, Europa und der Welt

Bis hier kenne ich persönlich nur ein paar einigermaßen gute Restaurants auf Pauli, dich ich weiterempfehlen kann.

Imbisse, sind wiederum an jeder Ecke und nicht immer das Beste was Hamburg-St. Pauli zu bieten hat.

Umso schöner:

ist die Tatsache, dass sich das aus den USA stammende Konzept von Food Trucks sich auch langsam in Deutschland durchsetzt.

Was sind Food Trucks?

Jenseits von ungesundem Fast Food hat sich in den Vereinigten Staaten von Amerika sowie in vielen Asiatischen Ländern die lokale oder besondere Aufbereitung von Lebensmittel zum schnellen Verzehr erfolgreich breit gemacht.

Europa und Deutschland sind die nächsten Station der Food-Revolution, vor allem in den Großstädten entstehen immer mehr dieser Imbisse der neuen Generation.

Täglich wechselnde Standorte bzw. Fahrpläne, ob von der Rindermarkthalle auf dem Szeneviertel Schanze oder runter in der Fischauktionshalle sind, genauso wie die phantasievollen Namen wie Big Balmy oder Burger Jungs, ein Markenzeichen.

Merke: Viele Gründer eines solchen Lasters sind übrigens Gastronomie Neueinsteiger, die gutes Essen lieben und das Live Catering Feeling lieben – was ich sehr gute verstehen kann.

In der Großstadt Hamburg gibt es ja schon inzwischen mehrere coole und schick sowie aufwendig umgebaute Laster (Trucks), die mit allerlei gastronomische Köstlichkeiten Essensgäste immer wieder positiv überraschen.

Natürlich:

Ein solcher moderner Essenstruck kostet viel Geld und Zeit (Genehmigungen, Umbaukosten, Essensbeschaffung, Rechtliches usw.).

Zumal nostalgische sowie futuristische Ideen der Gestalter oft hinzukommen, um ein WOW-Effekt bei den potentiellen Kunden auszulösen sowie Konkurrenten zu beeindrucken.

Jedenfalls:

Ob während der Mittagspause, mal kurz raus aus dem Büro und direkt in eine neue kulinarische Welt, das geht jetzt besser und leckerer denn je. Die neue Kiez Küche erobert geradezu die Herzen und Zungen von Touristen und Alteingesessenen gleicher massen.

Gastro Trend: Kreative Essenskultur für Unterwegs

Mein erstes leckeres Phillysteak in New York City war unvergesslich und ein Erlebnis. Sollte auf dem Street Food Markt das nächste kulinarische Highlight auf mich warten?

Entdecker Foodtour:

Was gibt es konkret auszuprobieren, zu entdecken?

– Vegane Hamburger,

– Saftige Selbstgemachte Hot Dogs,

– Gegrillte Toasts,

– Scharfe Burritos

– Chips aus Süßkartoffel,

sowie viele, viele andere leckere Essengerichte für jung Leute, Junggebliebene, Eisgenießer, Fleich-und Fleischlos Esser.

Die Trinkfreudigen kommen ebenso dazu, wenn Spezialbiere und andere exotische Getränke zum probieren einladen.

Mehr noch:

Sankt Pauli wäre nicht der berühmteste Kiez Deutschlands wenn es zum Festival nicht ebenfalls ein musikalisches Top Begleit Hamburg Kulturprogramm geben würde.

Das heißt:

Dich erwarten dort unter anderem  Rock-und Popbands genauso wie DJs zum abtanzen des vollen Magens, schließlich wird dir wahrscheinlich so viel schmecken, dass dein Hunger dem Sättigungsgefühl folgt.

Daher:

Gucken, Testen, Trinken und Tanzen heißt dein Wochenendprogramm auf der Reeperbahn. Falls du lieber sitzen willst, auch kein Problem.

Auf dem umgestalteten Event Spielbudenplatz gibt´s reichlich links und rechts Sitzgelegenheiten. Du muss also nirgends stehen, wenn du nicht willst oder kannst.

Tipp: Wer mehr ausprobieren möchte und gleichzeitig Geld sparen, kann ein Sharing Bell machen, also nur halbe Portion zu sich nehmen und die Andere mti jemand anderen teilen usw. Direkt vor Ort. Alle wissen Bescheid!

Regionale Hamburger Spezialitäten rund um Fisch oder Prominente Food Trucker wie Hamburgs Gourmet TV Küchenmeister Tim Mälzer sind höchstwahrscheinlich genauso dabei und tischen dir das Beste für deinen Gaumen liebevoll auf.

Phänomen Food Truck-Bewegung: Besser Schlemmen

Die Community der Food Trucks Inhaber versteht sich als Alternative zu Restaurants, insbesondere zu Restaurantketten.

Das Essen soll vor allem schmecken und darf ruhig pep, fresh und anders sein.

Die Besitzer arbeiten auch eng zusammen, um die begehrten Stellplätze wird trotzdem jede Saison hart gekämpft.

Merke: Kulinarisch sind Food Trucks, also Essens auf großen Vierrädern, nicht mit normalen, engen Imbissbuden in der Regel zu vergleichen.

Sterneküche sowie exotisch-klingende Rezepte sind im Vormarsch und bei den Gästen bzw. Laufkundschaft immer beliebter.

Ein weiterer Grund:

für den großen Zuspruch und Wachstum der Gastronomiebranche der anderen Art, ist sicherlich das positive Image sowie die meist individuell schön gestalteten Vans.

Merke: Das Vandesign sowie die Essenpräsentation gehören, neben Geschmack und Frische, zu den wichtigsten Kriterien für ein gutes Truck.

Wie man einen erfolgreichen Food Truck auf die Straße und dann zum Kunden bringt, ist sicherlich eine der spannendsten Gastronomie sowie Start-Up Themen überhaupt.

Tipp: Eine saubere sowie offene Küche ist nebst freundlichen Personal, der auch unter Stress ruhig kommuniziert ein gutes Zeichen, daß du gerade bei dem oder der richtigen Foodtrucker dein Mittag-oder Abendhäppchen kostest.

Auf jeden Fall ist die Hansestadt hiermit um eine Top Attraktion reicher und ein guter Grund mehr sich hier als Reisender und Einheimischer jederzeit auch kulinarisch gut versorgt zu fühlen.

Es muss ja nicht immer Musicals, Kreuzfahrt-und Hafenrundfahrttour sein.

Obwohl:

warum nicht dein Städtereise Kurztrip nicht gleich kulinarisch mit dem Strassennapf bereichern und zwar nicht mit Standard Fisch und Chips, sondern echt leckeren Gerichten auf Rädern.

Tipp: Übrigens, jenseits des kulinarischen Festes für Gaumenfreuden gibt es in der auf dem Spielbudenplatz-Hamburgs ein wöchentliches Street Food Session St. Pauli, aber  dazu hier bald mehr. Yami Yami!

Auch das ist ein Ausflugserlebnis der besonderen Art in der Hafencity Kulturmetropole an der Elbe.

Details

Beginn:
17. Mai 2018 Donnerstag, Mai 17, 2018 @ 12:00
Ende:
21. Mai 2018 Montag, Mai 21, 2018 @ 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Spielbudenplatz St. Pauli
Reeperbahn
Hamburg,
+ Google Karte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here