St. Pauli Stadtteilprofile für Hamburg

Stadtteilportrait: Alles Was Du Über St. Pauli schon Immer Wissen Wolltest

Einführung: Allgemeine Informationen und Reise  Insidertipps über St. Pauli (Hamburg):

In der Freien-und Hansestadt Hamburg gibt es seit 01.01.2011 bekanntlich:

  • 7 Bezirke, die in
  • 104 Stadtteile aufgeschlüsselt sind.

Daraus ergibt sich natürlich eine Vielfalt, sowohl geographischer Natur als auch hinsichtlich der lokalen Eigenheiten.

Ob Hamburg-Mitte mit seiner typischen Altstadt Architektur verbunden mit Großstädtischer Architektur voller Wolkenkratzer oder die Innenstadt Ladenketten internationaler Konzerne mit Hamburger Einschlag.

Dies sowie der Hamburger Hafen, die neue Hafencity, samt Elbphilharmonie, inkl. der traditionsreichen sowie romantischen Speicherstadt mit seinen Barkassenschiffs-Kanälen und seine markanten Rotsteinfassaden.

All dies und noch viel mehr zeichnet Hamburgs Herz aus. Das St. Pauli Stadtteil bietet selbstverständlich ebenfalls bzw. genauso viele Möglichkeiten für Touristen und Einwohner gleichermaßen.

Attraktiver Stadt Staat für Städtereiseurlauber und Neuhamburger

Die Elbmetropole ist eine wachsende Stadt, die viele Neuankömmlinge aufnimmt sowie jedes Jahr Millionen Gäste aus dem In-und Ausland anzieht.

Warum?

Der große Hamburger Container-und Kreuzfahrthafen ist ein Wirtschaftsmotor Norddeutschlands als auch ein bekannter und populärer Touristenmagnet.

Dies kommt natürlich auch St. Pauli zugute. Mehr und mehr Menschen siedeln sich hier aus privaten sowie ökonomischen Gründen.

Die Anbindung an den modernsten Containerhafen Europas, der Innerstädtische Flughafen in Fuhlsbüttel sowie das gut ausgebaute Autobahnnetz, inkl. des spektakulären Elbtunnels sind großartige Argumente für die grüne Großstadt im Norden.

Tipp: Besuche den alten Elbtunnel und erlebe die einmalige Atmosphäre unterm Elbwasser im stillgelegtem Tunnel zu spazieren.

Auch die Universität Hamburg genießt einen guten Ruf, wenn auch hier und da Verbesserungen möglich sind, was ich aus eigener Erfahrung berichten kann.

Der größte Schatz von St. Pauli bzw. der gesamten Hansestadt-Hamburg jedoch, sind seine Menschen. Diese leisten nicht nur einen tollen Job als Mitarbeiter, Unternehmer und Mit-Organisatoren von freiwilligen Diensten, sondern besonders als Bewohner.

Die Kitas hier in St. Pauli, sind in der Regel sehr gut ausgestattet. Es empfiehlt sich dennoch frühzeitig sich um einen Kindergartenplatz zu kümmern.

Ich hatte vor nicht allzu langer Zeit die Möglichkeit für einen längeren Zeitraum nach meiner eigentlichen Arbeit, mich noch in einer modernen Tagesstätte, um den allergrößten Schatz in der Hansestadt zu sorgen.

Es war einer meiner besten Tage und voller Freude mit den Vorschulkindern zusammen zu arbeiten.

Weiterhin:

Lokal und Global: Leben, Essen und Trinken in St. Pauli

Der Hamburger ist bekanntlich eher besonnen sowie weltoffen und zuweilen mit einem britischen Humorstil unterwegs.

Unseren Pils trinken wir am liebsten nah dem Wasser und Essen Fisch wie Matjes, z.B. am Ufer der Innen-oder Außenalster in Hamburg-Mitte bzw. im Stadtteil Uhlenhorst.

Kulinarisch bietet St. Pauli dir selbstverständlich auch überregionale Küche der BRD genauso wie internationale gastronomische Köstlichkeiten, schließlich sind wir hier in einer der beliebtesten Großstädten Europas, wo Migranten studieren, arbeiten und sich auch künstlerisch, z.B. auf Kampnagel, erfolgreich betätigen.

Unseren grüne Oase und Lunge, der Stadtpark in Winterhude,  macht aus jeden Frühling, Sommer und Herbst ein Genuß und im Winter ist die gesamte Stadt ebenfalls strahlende Pracht bzw. Top Reiseziel für Paare wie Familien gleichermaßen.

Top Attraktionen?

Natürlich bietet jeder Bezirk eigene Sightseeing Highlights, das trifft auf St. Pauli ebenso zu wie auf all die anderen attraktiven Sehenswürdigkeiten, abseits bekannter Touristenpfade von den Hafen-und City Tourguides angeboten.

Auch in Sachen Religion ist Hamburg tolerant und heißt Katholiken willkommen auch die Islamische Gemeinde.

Weitere Glaubensrichtungen wie die Russisch-OrthodoSt. Paulie Kirche sind hier genauso zuhause wie Hindus oder Buddhisten. Solange friedlich, solange alles gut. Ich als Katholik, genoss jedenfalls in St. Georg bei unserer Bischof Hauptkirche, die unterschiedlichen Lebensstile, die sich in dem quirligen Stadtteil Hamburg-Mitte abspielten.

All die 104 Stadtteile machen erst den Hamburger Kit und Lebensgefühl aus. Ich persönlich mag die größten wie die kleinsten Ortsteilen bzw. Bezirke sehr und wünsche mir, daß mehr Hamburger bzw. Städtereise Gäste auch nach St. Pauli kommen und nicht nur die typische Reeperbahn Besichtigung machen.

Tolle moderne Museen im gesamten Einzugsgebiet sowie unzählige Top Freizeitaktivitäten für junge Leute und Erwachsene laden in die Stadtteilkultur der hanseatischen Metropole ein.

Mein Lieblingsstadtteil ist natürlich: St. Pauli.

Im Ernst:

Du kannst hier in St. Pauli all das finden, was du eben anderswo nicht kannst. Besonders wenn auf die Ein wenig Geduld mitbringt entdeckst du die kleinen und großen Attraktionen dieses Stadtteilgebiets Hamburgs.

Kunst oder Kultur, Outdoor-und Indoorsport werden auch hier in St. Pauli großgeschrieben. Die Bevölkerung ist gar nicht so verschlossen wie immer in der Öffentlichkeit gesagt wird.

Es ist schon verwunderlich, wie das Bild Hamburgs von den Medienmachern manchmal leicht verfälscht wird. Der gediegene Kaufmann und die kühle Blondine entsprechen nicht unbedingt den Tatsächlichen Gegebenheiten vor Ort, auch wenn dies ein Teil der kulturellen Identität der Stadt ist.

Denn:

Schließlich sind der Spiegel  (Hamburg g-Mitte) Verlag sowie die Bild Zeitung (jetzt Berlin) und der Norddeutsche Rundfunk (Hamburg-Stellingen) sowie weitere große Medien Verlage Deutschlands in Hamburg zuhause.

Sie sollten es daher besser wissen und entsprechend die Vielfalt der Menschen unserer Heimat widerspiegeln.

Nicht zu vergessen:

Die beiden Kult Fußballvereine, FC Sankt  Pauli und der Dino HSV. Als Bewohner dieser wunderschönen Metropole muss man sich entscheiden, wenn man unterstützt und zuweilen eine große Leidensbereitschaft mit sich bringen.

Aber das geht nicht nur St. Pauli Einwohner so, sondern vermutlich dir auch, wo auch immer du herkommst.

Schön, daß du es bis hierhin gefunden hast! Ich könnte dir ewig über meine geliebte Heimatstadt erzählen, inkl. den stetig steigenden Mietpreisen oder die leckeren Franzbrötchen, die du nur hier kriegst, aber dafür gibt es hier andere Unterseiten bzw. erzähl ich dir in naher Zukunft mehr.

Jetzt erstmal genug geschnackt über St. Pauli  und ab zur Daten und Fakten…

Hamburger Bezirk und Stadtteil Übersicht: