Reisen mit Queen Mary 2 (Bericht)

Alles über die spektakuläre MS QM Zwei. Reiseplanung, Route sowie Deckpläne, Historie und Unterhaltungsprogram bis hin zu Insidertipps, günstige Buchungsmöglichkeit oder Kabinen, Essen u.v.m. erfährst du exklusiv hier.

 MS QM 2-Transatlantic-Kreuzfahrt-Infographic

Rezension: Queen Mary 2 Kreuzfahrtschiff Reisebericht

Ehrlich, du wirst glaub ich mit mir hierin überstimmen, wenn ich behaupte:

Es ist unheimlich schwer eine gute Kreuzfahrt im Voraus erfolgreich zu planen und zu buchen.

Oder ist es doch einfach?

Die Wahrheit ist:

es gibt doch eine erfolgreiche Methode eine gelungene Urlaubsreise auf einem Kreuzfahrtschiff voraus zusagen:

In der jüngsten Geschichte der Hochsee-Kreuz-Fahrten sticht die britische  QE 2 der Cunard Line hervor, die ja ansonsten auch noch die MS Elisabeth sowie die Queen Victoria durch die Weltmeere schickt.

Warum?

Vielleicht ist es der britische Charme den das ganze Schiff ausstrahlt. Es wurde beim Bau 2004 unter anderem in Hamburg nichts dem Zufall überlassen.

Heißt:

Vom Anfang sollte das von der Cunard Cruise Line (Tochter der US-Cunard Gruppe) gehörende Traumschiff auf den Weltmeeren Maßstäbe in Sachen zeitlose britische Kreuzfahrt Tradition setzen bzw. fortführen.

Nachfolge der MS Elizabeth:

Queen Elizabeth liebt Kreuzfahrtschiffe

 

Von der amerikanischen Reederei ausgedacht, sollte die Queen 2 die Nachfolgerschaft des legendären Elizabeth Passagierschiffes werden.

Britische Tugenden?

Queencruises – Yes! Das Schiff wartet mit vielen Details, die sehr stark an einem britischen Schloss Hotel erinnern.

Man fühlt sich wie in London oder Schottland, inklusivem dem feinen Service auf der Insel.

Das bedeutet:

Nachmittags gibt’s Tea Time wie bei den Royals.

Nur du kannst dich aufs Deck begeben und die Presse Meute ist auch weit und breit nicht zu sehen, außer ein offenes Meer, dass dein Gesicht streicht während du nicht aufhören kannst dich selbst und vielleicht höchstens deinen Liebsten oder deine Liebste zu beneiden – wie wonderful!

Weltmeer Eroberer der Neuzeit?

Im Gegensatz zum British Empire erobert die Queen Mary nur noch friedlich den Ozean. Vorzugsweise mit der QM Fährlinie über den Atlantik oder als Besichtigungstour für Städte Reisende, z.B. am Kreuzfahrt-Standort Hamburg.

Eine der großen Highlights mit diesem Überseeschiff ist die Tatsache das er als einziges Kreuzfahrtschiff der Welt exklusiv auf den Seeweg zwischen Europa und die USA hin konzipiert und in der Alstom Chantiers de l’Atlantique (Saint-Nazaire, Frankreich) Werft gebaut wurde.

Seitdem kreuzt es erfolgreich zwischen Hamilton (bis 2011 ab Southhampton, GB) und dem Traum Zielhafen New York City an der Ostküste der Vereinigten Staaten vom Amerika.

Mit Dieselmotoren, Gasturbinen und Propeller Gondeln geht es los. Doch davon merkst du bald kaum was, denn es gibt auf dem Schiff nicht nur interessante Kabine..

Sondern:

auch der öffentliche Bereich mit der gastronomischen Spitzenküche in den Restaurants bietet genauso wie das reichhaltige Unterhaltungsprogramm bzw. interessante Bord Einrichtungen, Einiges für den Ferien Urlauber auf hoher See.

Doch bevor wir zu nüchternen, wenn auch wichtige Zahlen und Fakten der MS QM2 kommen, hier einige,hoffentlich,  zielführenden Anmerkungen.

 

Kritik: Was mir weniger gefällt

Kreuzfahrtanbieter Kritik (Hamburg)

Vorneweg:

Das Schiff wartet in der Tat mit großartigen Alleinstellungsmerkmalen, wie das oben erwähnte Kreuzfahrt Konzept der Atlantischen Überquerung Spezialität.

Als dein Kreuzfahrt-Berater Online allerdings muss ich sagen…

Wenn es beispielsweise Essenszeit ist, kann es schon mal vorkommen, dass eine Menge Menschen gemeinsam zeitgleich kommen und Richtung Deck 7 marschieren.

Man glaubt dann andere vor die Füße zu treten. Nicht schön und daher ein kleiner Negativpunkt.

Es sei denn:

Du speist vornehme im Todds Restaurants. Da gibt es kein Gedränge. Dafür verantwortlich ist ein Speisemenü der mit 30 U$-Dollar pro Personen am Tisch allerdings auch durchaus zur Buche schlägt.

Klar:

ist das volle Restaurant bzw. die relativ hohe Personenzahl der Beliebtheit geschuldet und man muss sich wahrscheinlich, je nach Kreuzfahrt-Törn Zeitpunkt daran schnell gewöhnen, schließlich fasst das Passagier Traumschiff bis zu 3.90 Reisende.

Auch die Besatzung mit immerhin 1253 Crew Mitgliedern hat es in sich. Umso verwunderlicher ist es, dass es vorkommen kann, dass man das Gefühl hat, dass das Personal weniger mit dem Job als vielmehr manchmal mit sich selbst beschäftigt ist.

Die Selbstverständlichkeit des Kreuzfahrtriesen  erinnert dann einen ganz kurz an einem Konzern der mit einem Monopol hantiert und Kunden nicht immer auf Top Niveau durchgängig behandelt.

Mehr noch:

der Dress Code ist bei der MS Queen 2 wohl der am strengsten in dieser Schiffsklasse. Zwar kann man auch im Casual Look erscheinen, doch wie auf andeern Club-bzw. Partyschiffen geht es hier, zum Guten oder Schlechten, jedenfalls nicht unbedingt zu.

Themenabende, wo beispielsweise Wrack Pflicht ist, sind hinzunehmen. Andere werden es bedauern, wiederum andere schätzen.

Hier herrscht sicherlich noch ein wenig Nachholbedarf vor allem in Sachen Service am Kunden, so meine professionelle und persönliche Einschätzung nach Gäste Befragungen / Auswertung, andere Kreuzfahrtunternehmen wie die AIDA Schiffe sind hierin möglicherweise etwas schon weiter.

Der Luxusliner kann und muss hier was Besseres bzw. gleichwertigen Service bieten, ansonsten hat man ja bereits vieles richtig gemacht.

 

Kritik: Was mir besonders gut gefällt

kreuzfahrt tipps ab hamburg

Das Riesenschiff ist nicht nur eine Verwöhn Oase mit Whirlpools und großen Schwimmbecken auf See zum entspannen von deinem Alltag gestressten Körper und Geist.

NEIN:

Sondern auch ein technisches Meisterwerk der Nautik und Schifffahrt Industrie, inkl. eigenem Sicherheitssytem, doch dazu später unten mehr.

Obenrauf: Schwimmendes Hotel Pluspunkte

Über sage und schreibe 13 Decks Höhe bei einer Länge von 345 Meter erstreckt sich das Schiff Ungetüm gen Himmel und einer Traum Sicht auf das Atrium.

Wahrlich Komfort und Detailverliebtheit wie bei Rolls-Royce.

Bietet das Haupt Theatersaal dir internationale Künstler mit einem atemberaubenden sowie abwechslungsreichen Bord Entertainment Programm (siehe hier unten), wo für jeden etwas dabei ist bzw. sein sollte.

HMS Queen Mary Zwei Angebote-und Verpflegungsleistungen:

Winter Garden
Chart Room Lounge & Bar
Boardwalk Café
Commodore Club
G32 Nachtclub
Veuve Clicquot Champagner Bar
Sir Samuel’s Café
Pavilion & Regatta Bar
Queens Room
ConneXions™ Internet Center
Canyon Ranch SpaClub
Queens Grill Lounge
Kunstgalerie Clarendon Fine Art
Cunard Insights™ Kurse & Vorträge
Bibliothek & Buchhandlung
Promenade & Joggingpfad
Golfsimulatoren
lluminations™ – Planetarium & Auditorium
Mayfair Shops Boutiquen
The Zone Kinder-Club
The Play Zone Kleinkinder-Spielzone
Empire Casino
Pools & Whirlpools
Fitness-Center
Royal Court Theatre
Open Air Arena Deck
Tanzunterricht
Terrasse

Für Wen Ist die RMS Queenmary 2 Geeignet?

– Abentuerlustige Weltenbummler mit Hang zur Seefahrt

– Frisch Verliebte Paare die sich eine Traumreise gönnen wollen

– Frisch Verheiratete, die ihre Flitterwochen exklusiv auf hoher See genießen wollen

– Junge Ehepaare mit Kindern bis Generation Plus, die das Besondere schätzen

– Familien jenseits von Norma Urlaub, die  Ruhe, Spannung & Action, plus Sicherheit benötigen

Für Krawall Urlauber und all Solche die schnell Seekrank werden, ist dieser Hochsee Ausflug sicher nichts.

Denn:

Auf einer Kreuzfahrt Reise zu sein, die immerhin bereits berühmte Gäste wie etwa Prinz Phillip zu Besuch hatte, erwartet man natürlich mehr als nur eine schöne Fahrt ins blaue Meer Richtung USA, Karibik oder Europa.

QueenMary 2 erfüllt viele offene Wünsche von Passagieren, dass kann man schon positiv betrachten.

Gerade vor dem Hintergrund, dass das Schiff vom Anfang an bewusst nicht für jeden geeignet bzw. konzipiert wurde.

 

Hier die komplette 2016 Transatlantische Route:

QM2 Transatlantik 2016 Programm von Southampton

Januar10 ($1200) January 3 (10-day Southampton to Florida/Fort Lauderdale – $1100)
Mai 10 ($1250) May 10 (15-day round-trip /2680)
Juni 23 (8-day /$1550)
  • June 23 (13-day with Halifax and Boston /$2900)
  • June 23 (20-day round-trip /$4400)
Juli 17 ($1500) July 17 (15-day round-trip with Halifax /$3000)
August 1 (8-day /$1600) August 1 (15-day round-trip/$3000)
  • September 1 ($1450)
  • September 20 ($1450)
  • September 1 (15-day round-trip with Halifax /$2950)
  • September 20 (14-day to Quebec City with Newport, Boston, Sydney /$2850)
  • September 20 (21-day to NYC with Canada-USA /$4250)
  • September 20 (28-day round-trip with Canada-USA /$5650)
Oktober 18 (8-day /$1500) October 18 (16-day round-trip /$2900)
November 3 (8-day /$1350) November 3 (16-day round-trip /$2600)
December 15 ($1200) December 15 (19-day Caribbean to New York with St Thomas, St Maarten, Dominica, St Kitts, BVI/Tortola /$3600).

QM2 Transatlantik 2017 Programm von Southampton

Mai 8 ($1200) May 8 (7-day Southampton to New York City – $1200)

Übersicht: Alle Suites (Kabinen) der QM2

  • 2 Grand Duplex Apartments: Die zweistöckigen „Grand Duplex Apartments“ können im Untergeschoss zusammengefasst werden
  • 3 Duplex Apartments: Duplex Apartments können zu Grand Duplexes oder alternativ zu zwei Penthouses und so zu einem eintzigen Bereich von insgesamt 770 m² zusammengefasst werden.
  • 4 Royal Kabinen, die bei Bedarf zu einer zusammenhängenden Suite zusammengefasst werden können.
  • 6 Penthouses
  • 82 Kabinen
  • 76 Junior kabinen
  • 782 Deluxe und Premium Balkone Staterooms
  • 62 Standard Staterooms Drnach Aussen
  • 12 Atrium Staterooms
  • 281 Standard Staterooms nach Innen

Termine Ab Bundesland Hamburg :QM 2016 

27.05.2016
21.06.2016
21.06.2016
15.07.2016
15.07.2016
15.07.2016
15.07.2016
18.08.2016
18.08.2016

 

Captain´s Dinner Tisch Einladung: Willkommen am Bord

Captains Dinner at QM2

Englische Vornehmheit und den berühmten britischen Humor.

In der Tat, kriegst du diesen, allerdings ob du zum begehrten Captain´s Dinner eingeladen wirst, kann ich dir leider nicht versprechen.

 

Was ich dir versprechen kann:

Ist die Tatsache, dass du auf dem berühmten Kreuzfahrtschiff eine Menge Platz haben wirst.  Die MS Queen Mary, ist schließlich nicht ohne Grund ein Schiffsbau der Superlative.

Hier hast du als Passagier den Größten Platz pro Quadratmeter verglichen mit anderen gleichartigen Kreuzfahrtschiffen weltweit.

Das bedeutet:

echte, authentische Seefahrt ohne Schick-Schnack und nervige Animationskünste wie anderswo auf den Weltmeeren.

Du kannst die Gangway in Ruhe ohne Platzangst auf und ab herunter gehen oder draußen sowie in den Zwischendecks innehalten, dein Lieblingsbuch, z.B. aus der schiffs-eigenen großen Bord Bibliothek greifen und anfangen, zu lesen.

Beeindruckende 8.500 Bände stehen dir dabei zur Verfügung bereit. Für Lese Muffel hat das Bordpersonal  zahlreiche Hörbucher sowie CD-Roms dabei. Internet verrückte können selbstverständlich ebenso bedient werden, falls doch nichts dabei sein sollte.

Alternativ:

kannst du dich voll ins Geschehen stürzen und das Bord Unterhaltungsprogramm, inkl. briitsche Pub Bar Atmosphäre,  in vollen Zügen nutzen – du entscheidest.

Ruhe oder Action. Deine Wahl. Das ist Luxus. Das ist die unverwechselbare Queen Mary II und noch vieles mehr.

Ist die QM 2 sicher?

Titanic Kreuzfahrtschiff Deckplan und Rumpf Zeichnung

Mit über 37 Rettungsbooten, einer erfahrenen See Crew stets auf Position und Funk sowie modernste Navigationsgeräten bzw. Schiffstechnik und ständige Wartungen.

Unter anderem bei der traditionsreichen Blohm+Voss Schiffswerft HH), ist das aus reinem 400 Tonnen Stahl gebaute Schiff mit über 76 000 Gesamtgewicht für dich in der Tat sicher unterwegs.

Über 8350 Feuerlöscher und 5000 Feuer Brandmelder sind zudem für deine Sicherheit am Bord vor Ort.

Große Zwischenfälle, außer einen Noro Virus vor einigen Jahren (nicht selten bei Kreuzfahrt-Schifftörns), sind mir nicht weiter bekannt.

Natürlich:

auch die Titanic war als sicheres Reiseschiff bezeichnet worden, doch das ist nicht nur lange her, sondern ein ganz anderes Kreuzfahrt-Atlantik Schiff, wo weder GPS noch schnelle Land Hilfe zugegen waren.

Wer überhaupt kein Risiko eingehen will, sollte weder Autofahren, noch Fahrrad oder gar ein Flugzeug nehmen – allesamt bekanntlich gefährlich(er), als mit einem Kreuzfahrt-Dampfer der heutigen Generation und Größe zu verreisen.

 

Nationalitäten am Bord: Konflikt oder Bereicherung?

Die Antwort ist einfach und lautet: Bereicherung. Drei Nationen haben hier so zusagen das Kommando (Ok, damit es keinerlei Missverständnisse gibt, offiziell hat es natürlich Gentleman und Captain Christopher Wells).

Deutsche, Engländer und Amerikaner machen in der Regel den Großteil aus. Die Kreuz Fahrt verrückten Deutschen starten in der Regel ab Hamburg im Kreuzfahrtterminal  Cruise Center des beliebten Hamburger Hafens, wo immer weiter an der attraktiven (Olympia 2024) Stadt gebaut wird.

 

Kreuzfahrt-Standort Hamburg im Aufwind: Günstige Vorteile

Hamburg Kreuzfahrtterminal bei Nacht Licht

 

 

 

 

 

Bild zeigt alljährlichen Hamburger Hafengeburtstag mit WOW-Faktor Schiffsparade

Es lohnt sich. Für die Hafenstadt an der Elbe.

Kreuzfahrtlinien sowie natürlich den zahlreichen nationalen wie internationalen Touristen, die dies zum Anlass nehmen gleich weitere Sehenswürdigkeiten Hamburgs wie Reeperbahn Nacht Touren oder eine kleine Hafen-und Stadttour bzw. Musical Besuch in der schönsten Metropole Deutschlands (so viele Stimmen) günstig mitzunehmen.

Die Seeweg Schiffs-Rundreise gen USA: Hamburg nach New York

begeistert jedenfalls jede Saison immer mehr Menschen, auch aus anderen Staaten. Das Flair auf dem Traumschiff, seine Historie, die moderne Einrichtung sowie das große Entertainment Paket haben es in sich.

Nicht zu vergessen:

Die Essensverpflegung, die zum Glück nicht britich-like ist, sondern internationale Top Küche für für Gourmets garantiert.

Wie schon oben bereits kritisch angemerkt ist der Dress-Code eine der wenigen Sachen, die ich, im Gegensatz zu anderen Kreuzfahrten der Güte, besonders hervorhebe.

 

Auf der anderen Seite:

Dieses Kreuzfahrt-Gefährt ist nicht wie jedes Andere, richtig?

Das ist das Mutterschiff der Traumschiff Fabriken und seinen Gästen, die Luxus lieben und leben wollen.

Luxus mit kurzen Jeans und Pantoffeln wie die lockereren Amis es ansonsten besonders lieben gehört nicht zu den Stärken am Bord – im Gegenteil zum Glück, oder?

Alles was nach billig wirkt wird nicht toleriert bzw. angestrengt. Jeder Gast soll sich hier wie eine Königin bzw.

König fühlen – nicht umsonst wurde das auch u.a. von der Meyer Werft für zirka 870 Millionen Euro gebaute Passagier Transportschiff der Superlative nach einer brit. Queen benannt.

Sein oder nicht sein, das ist hier nicht die Frage, sondern Understatement als Botschaft und Auftrag an alle Schiffsgäste.

Natürlich sind Familien mit Kindern davon nicht ganz betroffen. Keine Angst, die Größe des gigantischen Urlaubs-und Arbeitsortes am Wasser bietet, wie oben erklärt, genügend Platz, um etwaigen Lärm durch spielende Kinder zu vermeiden.

Diese haben einen eigenen Platz und Betreuung, genauso wie die Erwachsenen.

Romantiker und Liebespaare genießen die vielen Traum Decks oder Wellness Bereichen, um sich noch näher zu kommen bzw. einfach eine gemeinsame Zeit qualitativ ohne Stress und Uhrzeit Verpflichtung nach kommen zu müssen.

Der Eigner:

die Cunard Cruise Ship Line verfolgt damit, nach der Voyager of the Seas bzw. Carnival Destiny klar mit ihrer Schiffs-Flotten-Strategie eine Spitzenposition in der internationalen Kreuzfahrt-Tourismus Industrie.

UND:

die Besatzung tut alles, dass dies auch gelingt (wenn auch oben kurz erwähnt wo es noch möglicherweise ein wenig noch hapert).

 

Deine Kreuzfahrt Erfolgsstory Erleben

Seit dem Stapellauf am 21.03.2003 hat der Transatlantik Liner Millionen Kreuzfahrtgäste von Hamburg über Rio bis New York aus mit seinen Traum Routen begeistert.

Allein die Atlantiküberquerung, über beispielsweise Teneriffa oder die Karibik Stationen mit der Trauminsel Barbados und den wunderschönen Everglades (Port Everglades) im Sonnenstaat Florida (USA).

Es entschädigt für jede etwaige imperfekte Kleinigkeit auf einer perfekten Traumreise für jeden ,der jemals davon geträumt hat eine solche Schiffsreise zu unternehmen.

Klar:

du kannst eine Kurztrip Flusskreuzfahrt durch die Alster oder den Rhein machen bzw. durch die Nord-und Ostsee schippern.

Doch eine wirklich unvergessliche Schiffs-Kreuzfahrt mit Gänsehaut Garantie bereits vor der Abfahrt in den Landungsbrücken, wenn dir tausende Schiffe Gucker herzlichst verabschieden, erlebst du nur mit den größten Pötter wie nur die Queen Mary 2 & Co. es hinkriegen.

Die Kosten:

eine gelungene Seefahrt über den großen Teich läßt sich, meiner Ansicht nach, nicht in Mark oder Euro bemessen. Es geht hier schlicht und ergreifend um pure Emotionen.

Unvergessliche Momente.

Nichtdestotrotz: Lastminute buchen oder…?

Ok:

Wir müssen über den Buchungspreis reden. Je nach Saison und Passagier Klasse ist die traumhafte Schiffsreise ab Hafencity Hamburg Cruise Center.

Welches immerhin britische Premierminister wie Tony Blair oder den französischen Ex-Präsidenten Jacques Chirac zu seinen exklusiven Gäste zählen darf, eine Investition in Lebenskultur die sich lohnt.

 

QM2 Unvergeßliche Bilder?

RMS Queen Mary 2 in Hamburg 2015

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für viele bedeutet diese Reise nicht selten eine Erfüllung eines großen Lebenstraums sowie Reise Eindrücke und Bilder die ewig ein Lächeln ins Gesicht dir zaubern werden. Die Cunard Line, weiß dies auch ganz genau.

Wer auf reinen Schnäppchen aus ist, der will in der Regel auch nicht mit so einer kleiner Weltreise sich was gönnen.

Zugängliche Exklusivität ist hier das Motto. Kein billiger Yachturlaub ohne Charme und nachhaltige Erinnerung.

Nun:

Das Leben ist kurz und jeder muss selbst entscheiden, wie er es leben will.

Tipp: Übrigens, für deutsche Rock Fans heißt es ab September auf zum Stars at Seas Rockkonzert Tours direkt auf der QM2 mit keinem Geringeren als Peter Maffay & Band.

Ein Grund mehr das Schiff zu entern, und deine Traum Reise dir zu erfüllen, oder?

Andererseits:

Kreuzfahrtrestplätze Sonder Angebote sind heutzutage für Schiffsreisen nicht ausgeschl0ssen.

Zum Glück:

Die Zeiten in denen das Kreuzfahrtreisen durch das Mittelmeer oder zu den skandinavischen Fjorden und weiter ausschließlich den reichen Adligen Europas und Geldadel aus den Vereinigten Staaten oder Hauptstädten Europas vorbehalten ist, sind vorüber.

Eine günstige Kreuzschiffsfahrt:

zu buchen ist heute auch für dich und mich nicht nur theoretisch möglich, sondern zunehmend beliebte und gelebte Realität  –

und trotzdem nach wie vor ein klassisches Reise-und Sightseeing Highlight Erlebnis der ersten Güte, schließlich kann heute jeder Hans Wurst einen schnellen Linienflug in die US-Metropolen reservieren und buchen.

Eine RMS Queen Mary II hingegen ist eine der schönsten Lebensträume die man sich erfüllen kann, egal ob Hamburg New York 2016 oder früher los geht…

Einmal Fernweh:

immer Fernweh und alleine die Ankunft in der Weltstadt New York wird dich überwältigen.

Wenn die Freiheitsstatue direkt vor deinen Augen steht und die glitzernden Lichter Big Apples sich in dir für immer einbrennen, wie die stets glücklichen Amis, höflichen Engländern und das ewig blaue Meer seine Wellen gegen die Brandung schlägt während die Anleger Schiffshupe endlichdie Ankunft ankündigt.

Stockt kurz dein Herz vor Glück, dabei gewesen zu sein, auf dem Luxuskreuzfahrtschiff Queen Mary 2. Traumhaft…

 

Gesamt Bewertung: Punktzahlsystem  – 1 (sehr schlecht) bis 5 (sehr gut)

Essensverpflegung 4 Punkte
Öffentliche Räume 5 Punkte
Kabinen 4,5 Punkte
Unterhaltungsprogramm 4 Punkte
Wellness & Sport 4.5 punkte
Landexkursionen 3.5 Punkte
Familien & Kinderbetreuung 3.5 Punkte
Bordservice / Crew 4 Punkte
Sonstiges (Flair,Gäste etc.) 5 Punkte
Preis/Leistung 4 Punkte

 

Zahlen, Technische Daten & Fakten RMS QM2 Wiki:

Schiffsdaten
Flagge Vereinigtes Königreich (Handelsflagge) Vereinigtes Königreich(2003-2011)
Bermuda Bermuda (seit 2011)
Schiffstyp Kreuzfahrtschiff
Rufzeichen ZCEF6
Heimathafen Southampton (2003-2011)
Hamilton (seit 2011)
Eigner Carnival Corporation & plc[1]
Reederei Cunard Line Ltd.[1]
Bauwerft Alstom Chantiers de l’Atlantique (Saint-Nazaire,Frankreich)
Baunummer G32
Baukosten ca. 870 Mio. Euro
Bestellung 6. November 2000
Kiellegung 4. Juli 2002
Taufe 8. Januar 2004
Stapellauf 21. März 2003
Übernahme 22. Dezember 2003
Indienststellung 12. Januar 2004
Verbleib in Dienst
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
345,03 m (Lüa)
Breite 41,15 m
Seitenhöhe 72[3] m
Tiefgang max. 9,75 m
Vermessung 148.528 BRZ[1]
Besatzung 1.253
Maschine
Maschine Integrierter elektrischer Antrieb (IEP):
4 × Propellergondel (Rolls-Royce/Alstom/KaMeWa „Mermaid“), 2 × steuerbar, 2 × fest; je 21,5 MW
Maschinen-
leistung
86.000 kW (116.927 PS)
Geschwindigkeit max. 30 kn (56 km/h)
Energie-
versorgung
4 × Dieselmotor (Wärtsilä16V46CR), je 16.800 kW
2 × Gasturbine (General Electric LM2500+),
je 29.780 kW
Generator-
leistung
126.760 kW (172.346 PS)
Propeller 4 × 4-Blatt-Festpropeller
3 × Bugstrahlruder
Transportkapazitäten
Zugelassene Passagierzahl 2.592–3.090 auf 13 Passagierdecks
PaxKabinen 1.310
Sonstiges
Klassifizierungen Lloyd’s Register of Shipping
Registrier-
nummern
IMO 9241061[1]

Quelle obige Schiffsdaten: Wikipedia, 2015

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT