Freizeit-und Veransstaltungskalender auf Monatsbasis.

Heute In Hamburg? Klick hier!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tonali Musikwettbewerb Hamburg

3 Juli @ 19:00 - 8 Juli @ 22:00

Ernsthaft:

Wann hast du das letzte Mal klassische Musik live erlebst?

Noch besser:

Wann haben deine Kinder oder Enkelkinder bzw. irgendein junger Mensch in deiner nächsten Umgebung hingebungsvoll zu Klassiktönen gelauscht?

Freiwillig natürlich?

Meine erste bewusste Begegnung mit Classic war als ich das erste Mal Keyboard Unterricht in Hamburg-Eimsbüttel nahm.

Mein Ziel war eigentlich Rockstar zu werden oder so ähnlich.

Anstatt dessen:

Verpasste mich der Musiklehrer paar erste Akkorde voller Klassikmeister:

  • Beethoven,
  • Mozart,
  • Brahms und dann kam
  • Franz Liszt…

Da wurde mir zum ersten Mal so richtig warm ums Herz. Ich gab den langweiligen Musiklehrer Stoff zwar schnell auf, aber von dort an, respektierte ich diese Musikrichtung des alten Europas.

Bis heute halte ich die Musik von Liszt als die schönsten und tiefsten Klassikballaden voller Drama, Schmerz und Freude, was für jemand der einst nur Hip Hop mochte eine dramatische Wendung darstellt.

Erwachsen werden ist halt keine gerade Straße, sondern eine Erfahrungsachterbahn der Gefühle – und da dürfen Melodien der Klassiksparte auf keinen Fall fehlen, zumal die Intelligenz nicht gerade daran leiden soll – im Gegenteil!

Was ist Tonali?

Eine Musikvermittlung für junge Menschen, wobei Instrumentalwettbewerbe in den folgenden Bereichen:

  • Cello,
  • Geige und
  • Klavier

stattfinden.

Wo findet der Musikwettbewerb statt?

Das Tonali-Fest findet bundesweit statt. Über 20.000 Kinder und Jugendliche nehmen darin teil. Das Finale findet in Hamburg an der Elbphilharmonie statt.

Der Siegerpreis ist mit 10.000 Euro dotiert. 2. Preis wird mit 5.000€ sowie 3.Platz mit 3.000€ ausgezeichnet.

Im Jahr 2017 findet der Instrumentalwettbewerb zwischen dem 3. und dem 8. Juli statt.

Ein weiterer Erfolgsfaktor des Klassikwettbewerbs liegt in der Verknüpfung von Preisauszeichnung, Akademie Arbeit sowie Tonalia, dem Schulmusik Projekt in der gesamten Republik.

Schulmanager und Musiker erarbeiten u.a. gemeinsam die Auftritte bzw. organisieren dieses großartige Jugendfestival der schönen Künste.

Warum dieses Musikprojekt?

Wir  alle wissen, es ist um die musikalische Bildung in der BRD nicht gerade zum Besten.

Viele Schulen und Vereine haben die Musikbildung in den letzten Jahren teils dramatisch zurück gefahren. Gründe gibt es angeblich viele, vor allem finanzielle sowie personelle Ressourcenknappheit werden gerne benannt.

Das Musik nicht nur Freude, sondern auch zivilisatorische Errungenschaft jenseits ökonomischer Zwänge darstellt wird oft vernachlässigt.

Es muss ja nicht unbedingt verstorbene Komponisten der klassischen Musik sein.

Es existieren ja auch heute noch Moderne-Klassik Künstler, die sehr gerne auftreten bzw. ihre Stücke in den Händen und Herzen junger Menschen sehen und vor allem hören wollen.

Mehr Mut.

Das ist was die Rock-und Pop Musikstadt Hamburg auch in diese Richtung benötigt.

Das beliebte Reeperbahn Musikfestival könnte genauso als große Bühne für junge Kammermusiker sein und nicht nur Radio taugliche Klänge unterstützen.

Als großer Jazzmusik Fan, würde ich mich noch mehr freuen, wenn beide „alte“ Musikgenres mehr Gewicht in der Kulturmetropole Hamburg bekämen.

Die vielen Bühnen in der Elbmetropole sind ja nicht nur für zeitgenössische Popularmusik und Bands, sondern sollten allen Stilrichtungen dieser tonalen Kunstform Raum und damit neue Zuschauer und Liebhaber bieten.

Auch im Bereich der Schulen und Jugendwerkstätten täten Freizeitmöglichkeiten für junge Leute in der Instrument Beherrschung sicherlich den Kids und Teens gut.

Fazit: Kunst-und Kulturevent für Nachwuchsmusiker in Hamburg

Klassik rockt. Zum großen Abschluß lädt dann in der tollen und zentral-gelegenen Laeiszhalle nahe dem Dammtor Bahnhof Deutschen Kammerphilharmonie Bremen zum Grande Finale herzlich ein.

Hier treten die besten der besten auf. Vorab Entscheidungen, wo Fachjurymitglieder 12 “ Einzel Sieger“ einladen, die wiederum mit geich-zahligen Patenschulen kombiniert werden ringen schließlich um den Gesamtsieg.

Eine spannende Musikveranstaltung samt Top Spielplan an diesem Abendevent, der nicht nur zum geschmacksvollen Ausgehen einlädt, sondern eine exzellente Gelegenheit für die ganze Familie, mal weg von Sofa und PC und hin zu haptische und sinnliche Erfahrung hier in der Kreuzfahrt Metropole an der Elbe.

Details

Beginn:
3 Juli @ 19:00
Ende:
8 Juli @ 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

TONALi gGmbH
E-Mail:
info@tonali.de
Webseite:
http://www.tonali.de/

Veranstaltungsort

Laeiszhalle Musikhalle Hamburg
Johannes-Brahms-Platz
Hamburg, 20355 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
http://www.elbphilharmonie.de/laeiszhalle...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here